Layer 1 Background

phyCORE-XE167

C166

Eine kostengünstige, robuste Controllervariante. Die Prozessoreinheit bietet Hochleistungsberechnungen für 2D/3D-Grafik-Qualität und kombiniert diese mit Echtzeit.
SOM

Das phyCORE-XE167/XC2288 Modul ist kompatibel zu den phyCORE-XC161/167 und C167/HSE Modulen.
Das Modul nutzt einen erweiterten Infineon C166S-V2-Core mit 5-stufiger Pipeline und übertrifft die Leistung herkömmlicher 16-Bit-Lösungen deutlich. 100 MHz Systemtakt, eine Befehlsausführungszeit von minimal 10 ns, eine Interrupt-Latenzzeit von unter 100 ns, maximal 1,6 MByte On-Chip-Flash und 112 KByte On-Chip-RAM sowie eine vielseitige Peripherie, wie z.B. der Multi-CAN-Block mit bis zu fünf unabhängigen CAN-Knoten, erlauben den Einsatz der Nachfolgegeneration der C166-Architektur in Anwendungen wie Automotive, erneuerbare Energien, Antriebstechnik, Industrie-Automatisierung, Stromversorgungen und medizinische Geräte.

Technische Daten

phyCORE-XE167 / XC2288
Processor Infineon XE167FM72F80L
XC2288H-200F100L
Clock frequency 80 / 100 MHz
On-chip 112 kB SRAM,
1,6 MB Flash
MEMORY
RAM 1,5 MB SRAM
Flash 1 MB to 4 MB NOR
Serial EEPROM 1 to 32 kB
INTERFACES
Ethernet 10/100 Mbit/s
USB 1 FS UART
CAN 6x
SPI / SSP 8x
JTAG yes
UARTs 2 (max. 10)
I²C 8x
GPIO yes
A/D 24/10
Power supply 5 V
Connector 2x 100-pin (0.635 mm pitch)
Dimensions 60 x 53 mm
Temperature range -40°C to +85°C (+125°C)
Power Consumption (typ.) 1 W

Preistabelle zzgl. MwSt.

Modul
Angebot




Download

Hier gehts zum phyCORE-XE167 Download »