Layer 1 Background

phyCORE-i.MX 6UL

Embedded Imaging Kit

  • phyCAM-P
  • Linux 4x
  • VM-010-BW-M12
  • NXP i.MX 6UL Prozessor
CAM

Übersicht

Mit dem ultrakompakten phyCORE-i.MX 6 Modul lässt sich anspruchsvolle Bildverarbeitung in kompakte Geräte integrieren.

Allerdings gibt es auch immer wieder Aufgaben bei denen der Anspruch an die Bildverarbeitung wesentlich geringer ist. Im Vordergrund stehen dann Energieverbrauch und Preisoptimierung.

Speziell für diese kostensensitiven Projekte eignet sich das phyCORE-Modul mit der preisgünstigen i.MX 6UL-Variante. Herzstück des Moduls ist der i.MX 6UL-Prozessor von NXP, der auf dem ARM Cortex-A7 basiert und in der G2/G3 Variante über einen Kameraeingang verfügt.
Die Kameraschnittstelle des i.MX 6UL-Controllers ist am phyCORE-Modul als paralleler Eingang verfügbar. Speziell die fertig verfügbaren phyCAM-Kameramodule von PHYTEC lassen sich dadurch sehr einfach anschließen. Angepasst an die Rechenleistung ist z.B. die VM-010-Kameraserie sowohl in der monochromen als auch in der Farbvariante optimal dafür geeignet.

Softwareseitig werden die Kameramodule und das Kamerainterface des Controllers als V4L2 - Schnittstelle abgebildet und können einfach in die Anwendungssoftware integriert werden.  
Das Embedded Imaging Kit i.MX 6UL enthält das phyCORE-i.MX 6UL Modul auf einer kompakten Basisplatine von 100 mm x 72 mm. Auf der Basisplatine ist ein Kamerainterface als parallele phyCAM-P - Schnittstelle herausgeführt.

Im Lieferumfang des Kits ist neben dem phyCORE-i.MX 6UL Modul mit Basisplatine das kostengünstige Kameramodul VM-010-BW-M12 (WVGA-Auflösung, monochrom) enthalten. Die Kamera wird mit M12 Objektivhalter und passendem Objektiv f=12mm geliefert. Abgerundet wird das ganze mit einem 7“ Display (800x480) inklusive kapazitivem Touch.
Im Kit-Inhalt sind die benötigten Anschlusskabel sowie Linux-BSP und Manual enthalten.

Durch die Flexibilität der standardisierten Kameraschnittstelle kann das Kit u.a. auch mit der VM-010-COL-M12 kombiniert werden. Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen Ihr Kit individuell zusammen.

Paketinhalt

  • phyBOARD-Segin i.MX 6UL
  • phyCORE-i.MX 6UL: ARM Cortex-A7 basierter Single-Board-Computer, 696 MHz, 512 MB DDR3 RAM, 512 MB Flash
  • VM-010-BW-M12
  • Objektiv, M12 (S-Mount), f=12mm
  • Display 7'' Touch-Display (800x480) inkl. Adapter
  • Kamerakabel
  • Netzteil
  • Embedded Linux BSP
  • Vorinstalliertes Image
  • Tool-CD mit Treibern, Demos, Beispielen
  • Inbetriebnahmegarantie

Technische Daten

Type KPB-02013-Video-L01
Operating system Linux 4.x
Real time RTpreempt
BSP / Image yes / yes
Bootloader Barebox
Toolchain Yocto
Compiler GNU
Debug interface JTAG
Processor NXP i.MX 6UL
Clock frequency 696 MHz
MMU yes
Video accelerator PxP
Image Processor yes
RAM 512 MB DDR3
SRAM -
NOR Flash -
NAND Flash 512 MB
EEPROM 4 kB
Ethernet 2 x 10/100 Mbit/s
CAN up to 2
USB OTG HS, up to 2x USB Host/OTG
Sound yes
SPI / I2C yes / yes
RTC yes
SD / MMC yes / yes
RS232 yes
Expansion bus yes
Camera 1x phyCAM-P (10-Bit)
Module phyCORE-i.MX 6UL
Camera WVGA monochrome camera VM-010-BW-M12
Lens f=12 mm, M12
Carrier Board yes
Display 7" (800x480)
Touch yes
Power Adapter yes
Tool-CD yes
QuickStart Instructions yes
Schematics yes
Free Support yes

Preistabelle zzgl. MwSt.

Development Kit € 298,00
Angebot