phyCORE-AM65x

phyCORE®-AM65x
ARM Cortex-A53 / -R5F

Für sicherheitskritische Applikationen, Time Sensitive Networking (TSN) und hohe Anforderungen an Grafikperformance.

Beschreibung

Das phyCORE-AM65x System on Module bietet Secure Boot, Schnittstellen für industrielle Multiprotokoll-Gigabit-Kommunikation und umfassende Grafikfeatures. Es eignet sich für sicherheitskritische Applikationen und Time Sensitive Networking (TSN).

Mögliche Anwendungen des Moduls sind industrielle Kommunikationssysteme, Automatisierung, Edge Computing, vernetzte Infrastruktur und Anwendungen mit hohem Anspruch an Ausfallsicherheit. Dabei können die Haupt-Applikationen auf dem Quad-Cortex-A53-Prozessor laufen, während die sechs PRUs für zeitkritische Kommunikationsprotokolle wie z.B. TSN eingesetzt werden. Die getrennten Dual-Cortex-R5F Prozessorkerne stehen für sicherheitskritische Anwendungen zur Verfügung. 

Projekt-Workshop

Wie kommen Sie von der Idee zum
professionellen Serienprodukt?

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Projekt-Workshop!

Schildern Sie uns Ihre Produktidee oder schicken Sie uns die Spezifikation. In Ihrem Projekt-Workshop erarbeiten wir gemeinsam Ihre individuelle Lösung als Grundlage für das Pflichtenheft.

Jetzt anfragen

oder anrufen: +49 (0) 6131 9221-32

Highlights

Rapid Development Kit

In Verbindung mit der Einführung des phyCORE-AM65x SOM stellt PHYTEC das phyCORE-AM65x Rapid Development Kit vor. Es ermöglicht die Inbetriebnahme des Moduls und unterstützt Kunden beim Entwicklungsstart für eigene Hardware und Software mit der Texas Instruments AM65x Prozessorserie.

Erste Muster für das phyCORE-AM65x System on Module stehen im Q1/Q2 2019 für ausgewählte Projekte zur Verfügung.

Highlights

  • Quad Arm® Cortex®-A53 CPUs und dual-core Arm® Cortex®-R5F MCU subsystem
  • 3D Grafikunterstützung via PowerVR SGX544 Core
  • Bis zu 6 Gigabit Industrial Communication interfaces (PRU-ICSSG)
  • Single Lane PCIe 3.0
  • OctoSPI Bus Support
  • USB 3.0 Dual Role
  • USB 2.0 Dual Role
  • CSI Camera Support
  • LVDS Display Support
  • MIPI DPI Display Support
  • DDR4 RAM mit Support für getrenntes DDR4 ECC
  • Bis zu 32 GB eMMC
  • Optional 2.4 oder 5 GHz Certified WiFi
  • 1x 10/100/1000 Mbit/s Ethernet PHY on SOM
  • SOM Maße: 55 x 65 mm
  • Linux, Android, und TI-RTOS BSP

Technische Daten

Feature phyCORE-AM65x
Part Number PCM-067
Architecture ARM® Cortex™-A53 / ARM® Cortex™-R5F
Processor TI AM65x
Frequency 1.1 GHz (A53) /
400 MHz (R5F)
MEMORY
SRAM -
DRAM 2 GB default / tbd GB max / 1 GB opt ECC DDR4
NAND -
NOR -
eMMC 4 GB default /
32 GB max
EEPROM 4 KB
INTERFACES
SD/SDIO/MMC 1
PCMCIA/CF -
PCIe 2x 2.0
SATA -
UART 5
RS-232 -
I²C 6
I²S 3
SPI/SSP 4
CAN 2
USB Host
USB Device -
USB OTG 1x 3.0 Dual Role;
1x 2.0 Dual Role
Ethernet 1x 10/100/1000 Mbit/s /
6x PRU-ICSSG
Audio Yes
Graphics 3D GPU (PowerVR SGX544)
Video
Display 1x MIPI-DPI, 1x OLDI (LVDS)
Touch External
Camera 1x CSI
RTC Yes
Miscellaneous 1x eCAP, 1x GPMC, 6x PWM, 2x OSPI, Watchdog, GPIO, JTAG
Dimensions 55 x 65 mm
Connector Samtec 0.5 mm pitch (2x 90 pins)
Supply Voltage 3.3 V
Power Consumption TBD
Temperature -40° to +85° C

Preistabelle zzgl. MwSt.

Modul
SOM
Angebot




Literaturhinweis

Wir empfehlen Ihnen folgende Literatur »

Wir sind für Sie da!

Telefonisch unter +49 (0) 6131 9221- 32
per E-Mail an contact@phytec.de

Oder über unser Kontaktformular »

TwitterLinkedInXingFacebookYouTube