Registrieren Sie Ihr Projekt und reservieren sich ein i.MX 8 Entwicklungskit — mit Gutschein für eine kostenlose Produktschulung!

Seit Anfang September liefert PHYTEC Alpha-Entwicklungskits mit NXP i.MX 8M Prozessor. Weitere Kits sowie Alpha-Kits für die Prozessorvarianten i.MX 8 (Quad Max) und i.MX 8X folgen zur Electronica Messe Mitte November bzw. in Q1/2019.

Übersicht

phyCORE®-i.MX 8X

ARM CortexTM-A35/-M4F

Das phyCORE-i.MX 8X System on Module verbindet hohe Performance mit niedriger Stromaufnahme. Es wurde im Hinblick auf ein günstiges Preis-/Leistungs-Verhältnis und für den Einsatz in vielfältigen Steuerungsaufgaben konzipiert. Dank der industriellen Schnittstellen wie beispielsweise CAN eignet sich das phyCORE-i.MX 8X System on Module für gängige Industrieanwendungen.

i.MX 8QuadXPlus / i.MX 8DualXPlus / i.MX 8DualX

  • ARM Cortex A35/M4F
  • Latest RAM technology with up to 4 GB LPDDR4 RAM
  • 64 – 256 MB Octal SPI/DualSPI Flash – PHYTEC is offical
    member of Micron’s Xccela consortium
  • 4 GB – 128 GB eMMC (option: NAND Flash)
  • 2x LVDS or 2x MIPI DSI, parallel
  • 1x MIPI CSI, 1x parallel

Mehr als ein Modul

Mit unseren phyCORE-Modulen bieten wir weit mehr als ein Modul. Wie viel PHYTEC benötigen Sie für Ihren Erfolg?

Produktworkshops

Für den optimalen Einstieg mit der neuen Prozessorgeneration bieten wir gemeinsam mit dem Hersteller NXP Produktschulungen an, bei denen die Prozessoren, Module und Kits vorgestellt werden.

Alle Unternehmen, die ihr Projekt mit i.MX 8 Prozessor über diese Webseite an uns senden und ein Kit kaufen, erhalten einen Gutschein für die Schulung. 

Technische Daten

Features\Name phyCORE-i.MX 8X phyCORE.i.MX 8X Kit
Processor i.MX 8QuadXPlus/ i.MX 8DualXPlus/ i.MX 8DualX tba
Architecture ARM Cortex-A35/-M4F
Bit width 32 bit
Frequency up to 1.2 GHz
DSP Tensilica HiFi 4
666 MHz
internal RAM 128 kB multimedia RAM / 64 kB Secure RAM
FPU yes
Crypto AES, 3DES, RSA,
ECC Ciphers, SHA1/256, TRNG
Watchdog yes
Tamper yes
MEMORY
NAND Flash 128 MB up to 1 GB (optional with eMMC)
SPI NOR Flash 64 MB up to 256 MB Octal SPI/Dual SPI Flash
eMMC 4 GB up to 128 GB (optional with NAND Flash)
LPDDR4 RAM 512 MB - 4 GB
EEPROM 4 kB
INTERFACES
Ethernet 2x 10/100/1000 Mbit/s (1x onboard / 1x RGMII)
USB 1x OTG, 1x USB3.0
UART 2
CAN 3
PCI / PCIe 1
I²C up to 10
SPI 1x OCTAL SPI or 2x Quad SPI + 3 SPI
MMC/SD/SDIO 1x (only with eMMC available)
Keypad yes
PWM yes
A/D 6
LCD Interface 2x LVDS or 2x MIPI DSI, parallel
Audio ESAI
Camera 1x MIPI CSI,
1x parallel
RTC i.MX 8 internal
Power Supply 3.3V
Dimensions 52 mm x 42 mm
Connectors Samtec 0.5 mm pitch (280)
Temperature range -40…+85°C
SOFTWARE
Operating system Linux
Distribution tbd
Available Q1/2019

Preistabelle zzgl. MwSt.

Modul phyCORE-i.MX 8X Kit
SOM Auf Anfrage
Angebot
tba



Zubehör




10,1'' LVDS Display, MIPI to LVDS Converter, Kabel
€210,00



Projekt-Registrierung

Nennen Sie uns Ihr Projekt und reservieren sich ein Entwicklungskit — mit Gutschein für eine kostenlose Produktschulung!

Rapid Prototyping

PHYTEC wird für die i.MX 8 Prozessoren Rapid Prototyping Services anbieten, mit denen dank bewährter Schaltungen und Layout-Blocks individuelle Elektroniken in kürzester Zeit entwickelt werden können. Die Skalierbarkeit der i.MX 8 Familie wird damit nochmals erweitert.

Wir sind für Sie da!

Telefonisch unter +49 (0) 6131 9221- 32
per E-Mail an contact@phytec.de

Oder über unser Kontaktformular »

TwitterLinkedInXingFacebookYouTube