Layer 1 Background

HALCON für Embedded Systeme

Bildverarbeitungssoftware

Übersicht

MVTec HALCON ist die umfassende Standardsoftware für die industrielle Bildverarbeitung mit integrierter Entwicklungsumgebung (HDevelop). Seine Algorithmen gelten als sehr ausgereift und optimiert. Diese umfassende Bibliothek ist im industriellen Einsatz bewährt und bietet z.B. Blob-Analyse, Morphologie, Matching, Vermessung und Identifikation. Die Software beinhaltet modernste Bildverarbeitungstechnologien, wie beispielsweise umfangreiche 3D-Vision- und Deep-Learning-Verfahren. In der Halcon Bibliothek stehen über 2150 verschiedene Operationen zur Verfügung. MVTec HALCON läuft standardmäßig auf Linux-basierten ARM-Plattformen (32-Bit und 64-Bit) und ist auf verschiedene Mikroprozessoren/DSPs, Betriebssysteme und Compiler portierbar.

  • über 2150 verschiedene Operationen
  • Optimiert für ARM mit NEON-Unit
  • einfache Programmierung in C, C++, C#, Visual Basic und Delphi 
  • integrierte Entwicklungsumgebung HDevelop 
  • Unterstützung von Multicore- und Multiprozessorsystemen 
  • Interface zu phyCAM Kameras via V4L2  

PHYTEC & HALCON

Perfekte Kombination: Kamera, Mikroprozessor und HALCON Software

PHYTEC hat für ausgewählte leistungsfähige Mikroprozessoren eine Evaluierung von HALCON vorgenommen, um die Kombination mit unseren Boards und Kameras nachzuweisen (HALCON ready). Für ausgewählte Prozessoren werden Images (SD-CARD-Image_Nunki) mit HPeek/HALCON inkl. einen für die Bildaugabe notwendigen Windowsmanager (z.B.:  X11/Wayland) bereit gestellt. In Kombination mit einem der wichtigsten PHYTEC Vorteile, nämlich der Individualisierung der Hardware können somit sehr leistungsfähige, kleine und preiswerte Bildverarbeitungssysteme für Serienprodukte entwickelt werden.

HPeek

Lizenzfreier Start mit HPeek

Von HALCON gibt es die lizenzfreie Demoversion HPeek, mit der die Performance des Zielsystems anhand mitgelieferter Beispiele evaluiert werden kann. Dazu analysiert HPeek Geschwindigkeit und Rechenleistung des Zielsystems und gibt kleine Benchmarks auf dem System aus. Die Entscheidung für den Umstieg auf eine Lizenzversion wird durch die Fakten der Evaluierung auf ein sicheres Fundament gestellt.

HALCON

Easy Upgrade von HPeek auf HALCON

PHYTEC Systeme, auf denen HPeek installiert ist, sind bereits für einen späteren Einsatz der Lizenzversion HALCON ausgelegt. Der mit HPeek aufgespielte Interpreter für HDevelop Programmen verwandelt sich durch Erwerb der Lizenz spielend in die Vollversion. Somit können dann auch eigene HDevelop Scripte ausgetestet werden. Dies ist besonders in der Kombination mit den Livebildern der PHYTEC Kameras eine Entwicklungsvorteil.

  • Lizenz erwerben
  • Lizenzdatei einspielen 
  • Dongle aufstecken
  • Einschalten und los geht’s

HDevelop

HDevelop für die Entwicklungsphase

Noch größere Entscheidungssicherheit wird mit der HDevelop Vollversion erreicht. Dazu kann das Programm auf dem Zielsystem (je nach Leistungsfähigkeit) oder auf einem PC unter Windows oder Linux installiert werden. Der fertige Code wird  mit einem Crosscompiler für das Embedded System compiliert. Auf dem Zielsystem wird dann nur noch eine „run time“ Version und eine Lizenz benötigt.


Weitergehende Information zu HALCON auf Wikipedia und bei MVTec. HALCON ist eine kommerzielle Software. Erwerben Sie HALCON von einem der MVTec Distributoren.

Verwandte Produkte

Wir sind für Sie da!

Telefonisch unter +49 (0) 6131 9221- 32
per E-Mail an contact@phytec.de

Oder über unser Kontaktformular »

TwitterLinkedInXingFacebookYouTube