Layer 1 Background Layer 1 Thumbnail

phyCORE®-i.MX 6UL/ ULL

ARM CortexTM-A7

Leistungsstark, industrietauglich, preisoptimiert: mit dem SOM realisieren Sie vollständige Linux-Implementierungen zu Serienpreisen unter 20 Euro (ab 10.000 Stück).
SOM
Layer 2 Background Layer 2 Thumbnail

phyCORE®-i.MX 6UL/ ULL

ARM CortexTM-A7

Leistungsstark, industrietauglich, preisoptimiert: mit dem SOM realisieren Sie vollständige Linux-Implementierungen zu Serienpreisen unter 20 Euro (ab 10.000 Stück).
SOM

Übersicht

Linux-Rechner für unter 20 Euro

Das phyCORE-i.MX 6UL/ULL ist ein industrietaugliches Embedded SOM mit vollständiger Linux-Implementierung, das zu Serienpreisen unter 20 Euro (ab 10.000 Stück) erhältlich ist. Mit seinem niedrigen Energieverbrauch und einer Größe des Moduls von lediglich 36 x 36 mm erschließt es auch solchen Anwendungen die Vorteile der Linux-Welt, die bislang lediglich mit MCUs ausgestattet waren. Basis des Moduls ist der i.MX 6 UL/ULL Prozessor von NXP.

Highlights

  • Energieeffizient
  • Kosteneffizient
  • Inkl. Linux BSP
  • Im industriellen Temperaturbereich verfügbar
  • Langzeitverfügbarkeit von 15 Jahren


Preis- und serienoptimiert

Entwickelt und optimiert wurde das System-on-Module im Hinblick auf vollständige Industrietauglichkeit und für die Produktion in großer Stückzahl. Dafür zeichnet es sich durch seine preisoptimierte Stückliste ebenso aus wie durch die einseitige Bestückung und die Lötkontakte an den Außenseiten. Das Modul unterstützt den erweiterten Temperaturbereich für den Einsatz in industriellen Anwendungen. Mindestens 15 Jahre Langzeitverfügbarkeit und die Erfüllung höchster Ansprüche an Qualität, EMV-Eigenschaften und Security ermöglichen den Einsatz u.A. auch in Medizintechnik und Automation.Auf Wunsch liefert Phytec das phyCORE-i.MX 6UL gegurtet auf Rollen à 175 Modulen oder 20 Modulen in der Prototypen-Phase.

Projektworkshop sichern!

Schicken Sie uns Ihre Projektidee - wir setzen Sie um! Für den optimalen Start erhalten Sie einen kostenlosen Projektworkshop.

Wir machen uns mit Ihrer Projektidee vertraut und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um weitere Fragen zu klären und einen Termin für den Workshop zu vereinbaren.

Verfügbare Varianten

Zwei Modulvarianten sind ab Lager erhältlich: das phyCORE-i.MX 6UL Modul in der Full Featured Ausstattung mit 512 MByte RAM und 512 MByte Flash eignet sich sogar für grafische Anwendungen mit QT- bzw. QML-basierten Applikationen. Selbst das Decodieren von Videos ist über die interne Pixel-Pipeline des Prozessors möglich. Als zweite Variante gibt es eine Low Cost Version, die für den Einsatz in Industriesteuerungen ohne Display entwickelt wurde. 

Neben Kits mit dem phyBOARD-Segin für die Full Featured und die Low Cost Varianten gibt es auch ein Embedded Imaging Kit inklusive Kamera, Objektiv und 7" Touch-Display (inkl. Displayadapter).

Ankündigung:

Das phyCORE-i.MX 6UL/ ULL System on Module ist ab Q1/2019 auch in einer Variante mit eMMC statt NAND Flash erhältlich. Damit stehen Kunden größere Speicher von 4 GB bis 128 GB zur Verfügung. Außerdem wird künftig auch die 792 MHz Variante des Prozessors (ULL Y-2) unterstützt.

Angebot / Leistungen

Ihr perfekter i.MX 6 - alle PHYTEC Leistungen vom Funktionsmuster zum Embedded Serienprodukt haben wir für Sie in einer Broschüre zusammengestellt.

Security Features

Der i.MX 6UL/ULL Prozessor hat eine im Controller integrierte Security-Einheit. PHYTEC BSPs bieten die Grundlagen, diese Security-Einheit zu nutzen, angefangen von SecureBoot über das sichere Laden eines Kernels bis hin zu einem komplett secure geladenen Root-File-System (in Planung).

Security beruht auf einem Private/Public Key Verfahren. Der Public Key ist in Fuses des Controllers gebrannt; er wird auch nicht ins RAM übertragen und ist daher nicht manipulierbar.

Nur Software-Elemente (Bootloader, Kernel, Root-File-System), die mit dem zum Public Key passenden Privat Key signiert wurden, werden ausgeführt.

PHYTEC diskutiert mit Ihnen gerne auch die unterschiedlichen Methoden des Deployments. Schwerpunkt hierbei ist der Umgang mit dem sensiblen Private Key in der Produktionskette.

Sprechen Sie mit uns, um Ihre Fragen zu klären.

Mehr als ein Modul

Mit unseren phyCORE-Modulen bieten wir weit mehr als ein Modul. Wie viel PHYTEC benötigen Sie für Ihren Erfolg?

Löten statt Stecken

Alternativ zum Aufstecken bieten wir einige unserer System on Modules auch zum direkten Auflöten auf das Basisboard an. Geringe Bauhöhe und Kostenreduktion durch Wegfall der Steckverbinder auf Modul und Basisboard sind die wesentlichen Argumente für die Direct Solder Connect Technologie. Wir praktizieren dieses Verfahren in unserer eigenen Produktion und unterstützen Sie bei der Einführung in Ihrer Produktion.

Kundenspezifische Module

Auf Wunsch entwickeln wir schnell, kosteneffektiv und mit geringen Designrisiken komplett individuelle Module auf Basis des i.MX 6UL - etwa mit vorgegebenen Abmessungen und noch kleiner als unser Standard-Modul oder Footprint-kompatibel zu Ihrer bisher eingesetzten Lösung. Das Design des phyCORE-i.MX 6UL/ULL System on Module ist dafür bereits vorgesehen und basiert auf wiederverwendbaren Blöcken in Schaltplan und Layout.

Lernen Sie mehr über kundenspezifische Module

Technische Daten

Features/Name phyCORE-i.MX 6UL/ULL phyCORE-i.MX 6UL/ULL eMMC phyBOARD-Segin Low Cost Kit phyBOARD-Segin Full Featured Kit phyBOARD-Segin Kamera Kit
Product Module Module Development Kit Development Kit Embedded Imaging Kit
Processor i.MX 6UL G0-G3/ 6ULL Y0-Y2 i.MX 6UL G0-G3/ 6ULL Y0-Y2 i.MX 6ULL-Y0 i.MX 6UL-G2 i.MX 6UL-G2
Architecture ARM Cortex-A7 ARM Cortex-A7 ARM Cortex-A7 ARM Cortex-A7 ARM Cortex-A7
Clock frequency 528...696 MHz
792 MHz (Q4/2018)
528...696 MHz
792 MHz (Q4/2018)
528 MHz 696 MHz 696 MHz
MEMORY
NAND Flash 128 MB…2 GB - 128 MB 512 MB 512 MB
eMMC - 4 GB...128 GB
(Q1/2019)
- - -
DDR3 RAM 128 MB…2 GB 128 MB…2 GB 128 MB…2 GB 512 MB 512 MB 512 MB
EEPROM 4 kB 4 kb 4 kB 4 kB 4 kB
INTERFACES
Ethernet up to 2x 10/100 Mbit/s up to 2x 10/100 Mbit/s up to 1x 10/100 Mbit/s up to 2x 10/100 Mbit/s up to 2x 10/100 Mbit/s
USB up to 2x Host/OTG up to 2x Host/OTG 1x OTG 1x Host, 1x OTG 1x Host/OTG
UART up to 8 up to 8 up to 4 up to 8 up to 8
RS232 - - - 1x RS232 or 1x RS485 1x RS232 or 1x RS485
CAN up to 2x up to 2x - 1x 1x
I²C up to 4x up to 4x up to 2x up to 4x up to 4x
SPI up to 4x up to 4x up to 2x up to 4x up to 4x
MMC/SD/SDIO up to 2x up to 2x microSD Card microSD Card microSD Card
Keypad up to 1x up to 1x up to 1x up to 1x up to 1x
PWM up to 8x up to 8x up to 4x up to 8x up to 8x
A/D up to 2x 10-ch. up to 2x 10-ch. up to 1x 10-ch. up to 2x 10-ch. up to 2x 10-ch.
LCD up to 24 bit parallel up to 24 bit parallel - via optional Display Adapter PEB-AV-02 via Display Adapter PEB-AV-02
Touch up to 1x up to 1x - via optional Display Adapter PEB-AV-02 via Display Adapter PEB-AV-02
Audio up to 3x I²S/SAI up to 3x I²S/SAI - 1x Stereo Line In,
1x Stereo, Speaker Line Out
1x Stereo Line In,
1x Stereo, Speaker Line Out
Video WXGA/HD
(1366 x 768)
WXGA/HD
(1366 x 768)
- WXGA/HD
(1366 x 768)
WXGA/HD
(1366 x 768)
Camera Interface up to 1x parallel, CSI up to 1x parallel, CSI - up to 1x parallel, CSI up to 1x parallel, CSI
Camera module and lens included
RTC Yes Yes Goldcap for SOM & onboard RTC Goldcap for SOM & onboard RTC Goldcap for SOM & onboard RTC
Power Supply 3.3 V 3.3 V 5 V 12-24 V
(via Power Adapter)
12-24 V
(via Power Adapter)
Dimensions 36 mm x 36 mm 36 mm x 36 mm 72 x 100 mm (Pico-ITX format) 72 x 100 mm (Pico-ITX format) 72 x 100 mm (Pico-ITX format)
Connector 159 Pins, scalloped edge 1 mm pitch 159 Pins, scalloped edge 1 mm pitch 159 Pins, scalloped edge 1 mm pitch 159 Pins, scalloped edge 1 mm pitch 159 Pins, scalloped edge 1 mm pitch
Placement Single-sided population Single-sided population Single-sided population Single-sided population Single-sided population
Temperature Grade I Temp Grade I Temp Grade C Temp Grade I Temp Grade I Temp Grade
SOFTWARE
Operating System Linux 4.12.4 Linux 4.12.4 Linux 4.12.4 Linux 4.12.4 Linux 4.12.4
Distribution Yocto 2.2 (morty) Yocto 2.2 (morty) Yocto 2.2 (morty) Yocto 2.2 (morty) Yocto 2.2 (morty) Yocto 2.2 (morty)
BSP/ Image BSP-Yocto-phyBOARD-Segin-PD17.2.0 BSP-Yocto-phyBOARD-Segin-PD17.2.0 BSP-Yocto-phyBOARD-Segin-PD17.2.0 BSP-Yocto-phyBOARD-Segin-PD17.2.0 BSP-Yocto-phyBOARD-Segin-PD17.2.0
Kit Content phyCORE-i.MX 6ULL, phyBOARD-Segin Carrier Board,
Debug Adapter, Quickstart Instructions,
Linux Yocto BSP
phyCORE-i.MX 6UL, phyBOARD-Segin Carrier Board,
Debug Adapter,
Power Adapter, Quickstart Instructions,
Linux Yocto BSP
phyCORE-i.MX 6UL, phyBOARD-Segin Carrier Board,
Debug Adapter,
Power Adapter,
Display adapter,
7'' Display with capacitive touch, Camera module with lens mount, lens,
FFC Camera cable, Power Supply, Quickstart Instructions,
Linux Yocto BSP

Preistabelle zzgl. MwSt.

phyCORE-i.MX 6UL/ULL phyCORE-i.MX 6UL/ULL eMMC phyBOARD-Segin Low Cost Kit phyBOARD-Segin Full Featured Kit phyBOARD-Segin Camera Kit
SOM
Angebot

Angebot

Angebot

Angebot

Angebot
Kit

€ 58,00
Angebot
€ 98,00
Angebot
€ 298,00
Angebot
Upgrade Kit 7'' Display - kapazitiv

€ 116,00
Angebot


Zubehör

Erweiterungsmodule, Netzteile und Steckverbinder - unser Zubehörprogramm »

Download

Hier gehts zum phyCORE-i.MX 6UL/ ULL Download »

Literaturhinweis

Wir empfehlen Ihnen folgende Literatur »

Wir sind für Sie da!

Telefonisch unter +49 (0) 6131 9221- 32
per E-Mail an contact@phytec.de

Oder über unser Kontaktformular »

TwitterLinkedInXingFacebookYouTube