NXP i.MX 7

Die i.MX 7-Baureihe ist eine Generation energieeffizienter und umfassend ausgestatteter Applikationsprozessoren.

Die i.MX 7-Baureihe zeichnet sich durch eine erstklassige Leistungseffizienz des Rechenkerns mit 15,7 DMIPS/mW und einem neuen 'Low Power State Retention'-Modus (LPSR) mit 250 µW aus, die sowohl über einen ARM Cortex-A7- als auch einen ARM Cortex-M4-Kern verfügt. In Kombination mit NXPs neuem Begleitchip PF3000 PMIC setzen diese Technologien das Potenzial für absolut innovative, sichere und energieeffiziente Endprodukte frei.

Prozessor-Blockschaltbilder:

Wie kommen Sie von Ihrer Idee
zum professionellen Serienprodukt?

 

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Projektworkshop mit uns.
Schildern Sie uns Ihre Produktidee oder schicken Sie uns Ihre Spezifikationen.
Im Workshop erarbeiten wir gemeinsam die optimale Lösung.