NEU

VM-017-L FPD-Link III
Starter Kit

 

phyCAM‑L Board-Level Kamera inkl. Konverter
auf phyCAM‑M (MIPI CSI‑2) Interface

  • Starter Kit für die einfache Implementierung von
    phyCAM‑L Lösungen
  • FPD‑Link III Standard
  • Erstellung eines transparenten MIPI CSI‑2 Kanals
  • Anschluss an alle Imaging-Boards mit
    phyCAM‑M Eingang
  • bis 15 m Koaxial-Kabellänge (Power-over-Coax)
  • Kitinhalt: 5 MP Kameramodul VM‑017 mit FPD‑Link III Interface, VZ‑018: FPD‑Link III Konverter-Board phyCAM‑L/M mit phyCAM‑M Ausgang (MIPI CSI‑2), Referenzschaltpläne, Zubehör

Kitinhalte:

  • 5 MPixel FPD‑Link III Kameramodul mit M12-Objektivhalter,
    color oder monochrom-Sensor
  • VM-017-COL-L-M12 oder VM-017-BW-L-M12
  • M12-Objektiv (S-Mount), f=12 mm
  • phyCAM‑L to phyCAM‑M Bridge VZ‑018
  • superdünnes RG1.37 Koaxialkabel 1 m
  • Umfangreiche Dokumentation, Referenzschaltpläne
  • Inbetriebnahmegarantie
     

Beschreibung:

Dieses Kit ermöglicht die Inbetriebnahme der VM‑017‑L Board-Level-Kamera an jedem kompatiblen Embedded Imaging Kit. Das phyCAM‑L Interface verbindet Kameramodul und Konverter-Board über ein einziges Koaxialkabel mit bis zu 15 m Länge. Durch Power-over-Coax wird kein weiteres Spannungs­ver­sorgungs­kabel benötigt.

Empfänger­seitig sorgt das Umsetzerboard VZ‑018 für eine Konvertierung auf MIPI CSI‑2. Über die phyCAM‑M Schnittstelle kann es ganz einfach an ein kompatibles Embedded Imaging Kit angeschlossen werden.
Für die Daten­über­tragung ist die FPD‑Link III basierte phyCAM‑L Schnitt­stelle transparent. Nach Initialisierung der Über­tragungs­strecke kann also der bereits im BSP integrierte Kameratreiber für das VM‑017‑Modul verwendet werden. 

Das Konverter­board besitzt zwei phyCAM‑L Eingänge. Es können zwei Kameramodule wahlweise auf den phyCAM‑M Ausgang geschaltet werden. Die Strom­versorgung für das Kameramodul kann über die phyCAM‑M Schnittstelle direkt von dem Rechner­board erfolgen oder bei Bedarf am Konverter-Board extern eingespeist werden.

Das Kit enthält ein hochflexibles Koaxialkabel vom Typ RG1.37, das sich besonders für geräte­interne Verdrahtung eignet. Es kann direkt an die UMCC Gen.1 Buchsen von Kameramodul und Konverterboard angeschlossen werden. Über Pigtail-Adapter (Zubehör) können andere Kabeltypen (z.B. RG174) verwendet werden. Adapter sind mit SMA oder FAKRA-Steckern erhältlich.

Für den Serieneinsatz wird die Konverterschaltung üblicherweise auf das Basisboard integriert. Die dazu notwendigen Informationen und Referenz­schaltpläne sind im Kit enthalten.

Passende Embedded Imaging Kits

  • phyBOARD‑Pollux Imaging Kit
  • phyBOARD‑Polaris Imaging Kit
  • phyBOARD‑Polis Imaging Kit
  • phyBOARD‑Nunki Imaging Kit

Das phyCONTROL‑Ain besitzt bereits einen on-board-Konverter und kann über einen Fakra-Adapter direkt mit einem phyCAM‑L Kameramodul verbunden werden.

Resolution 2592 x 1944 (5 MPixel)
Color/Monochrome -COL / -BW
Color Format (-COL/-W) Bayer Pattern / Y
Interface phyCAM-L (FPD-Link III)
FPD-Link III Serializer TI DS90UB953
Sensor Size 1/2.5“ 5.7 mm x 4.3 mm
Pixel Size 2.2 µm x 2.2 µm
Shutter Type Rolling
Frame Rate (full-size image) 55 fps (max.)
Frame Rate (Standard Video) 60 fps (Full HD)
Dynamic Range 40 dB
Features I2C/ Power/ Strobe-Connector, EEPROM
Operating Voltage 4.5 V… 13.2 V DC
Connector Type (Signal) UMCC Gen1, Coaxial
Interface 2 x phyCAM-L in, phyCAM-M out
Line Rate FPD-Link III 4.0 Gbps per Rx-Port
Line Rate phyCAM-M 4-lane, up to 1.6 Gbps per lane
Framerate 5 MPixel @ 55fps
FPD-Link III Deserializer TI DS90UB954
Features Power over Coaxial
Operating Voltage 5 V … 12 V DC
Power Consumption (max.) 1200 mW
Operating Temperature -25°C … +70°C
Connector Type (Signal in) 2 x UMCC Gen.1, coaxial
Connector Type (Signal out) FFC/FPC 30 pin, 0.5 mm pitch
PCB Dimensions 34 mm x 68 mm

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Technischen Vertrieb: +49 (0) 6131 9221-32

Online-Seminare _ Hilfreiches Embedded-Wissen kompakt erklärt in kurzen Video-Sessions

In informativen Online-Seminaren mit unseren Experten und Partnern informieren wir Sie über spannende Themen aus der Embedded-Branche.

Sie erhalten kostenfreien Einblick in neue Hard- und Software-Lösungen und erfahren mehr zu besonderen Angeboten.

Schulungen + Trainings _ Nutzen Sie unser Know-how für Ihre Produktentwicklung

Durch den Know-how-Transfer von unseren Experten zu Ihren Entwicklern gelangen Sie schneller ans Ziel!

 

Teilnehmer unserer Schulungen + Trainings erhalten ein solides Wissen zur professionellen Hard- und Software-Entwicklung.

Sie haben Fragen zu einem Embedded-Thema? Vereinbaren Sie jetzt ein Online-Meeting!

 

Innerhalb von 30 Minuten erfahren Sie neue Lösungswege für Ihr Projekt.
Sichern Sie sich außerdem exklusive Angebote im Anschluss an Ihr Gespräch.