Embedded Vision _ Integration professioneller Bildverarbeitung

• Kosteneffizient
• Flexibel skalierbar
• Made in Germany

Es gibt unendlich viele Anwendungsmöglichkeiten in der Bilderkennung. Ob zur Qualitätssicherung, Temperaturmessung, Objekterkennung oder zur Unterstützung für Machine Learning.

Pünktlich zur Embedded World 2021 gibt es neue Lösungen mit leistungsstarken NXP-Microcontrollern, als Module, Single Board Computer oder Gateways, die Ihre Implementierung von Kamerasensoren u.a. jetzt auch mit KI zum Erfolg bringen.

Unsere Embedded Vision-Experten sind für Ihre Fragen während der Embedded World direkt über Zoom ansprechbar.

Die neusten Board-Level Kameras: 

phyCAM®-L

FPD-Link ||| Board-Level Kamera
bis 15 m Kabel für MIPI CSI-2-Systeme
Mehr erfahren...

phyCAM®-mini VM-117

Kleinste industrielle S-Mount Board-Level Kamera 
für MIPI CSI-2 Systeme 18 x 26 mm
Mehr erfahren...

Die neusten i.MX 8 Processing Systeme: 

phyCORE®-i.MX 8M Plus

Unser neuestes Prozessormodul
für Embedded Imaging und AI on the Edge.
Mehr erfahren...

phyBOARD®-Pollux (i.MX 8M Plus)

SBC für Vision-Systeme mit i.MX 8M Plus
und zwei phyCAM-M MIPI CSI2-Interfaces
Mehr erfahren...

phyGATE®-Ain (i.MX 8M Plus)

Flexibler “Ready-to-go” Hutschienen­rechner
mit phyCAM-L- und phyCAM-M-Kameraeingängen
Mehr erfahren...

Martin Klahr
Leitung Digital Imaging

Heiko Fendrich
Leitung Digital Imaging

Meeting für später per E-Mail anfragen: contact@phytec.de

Über die Hotline anrufen:
+ 49 (0) 6131/ 9221-32

Starten Sie hier Ihr Zoom-Gespräch mit den Experten

Systembaukasten ,,detect'' _ Flexible Komponenten zur Implementierung von Embedded Vision

Durch unsere Vorleistungen können Sie Kameras so einfach wie Sensoren einbinden. Dieses „Add-In“ statt „Add-On“ erhöht ganz maßgeblich die Synergien innerhalb der Anwendung und damit die Kosteneffizienz von Serienprodukten. Vereinfachen Sie so Lösungen und fügen Sie Ihrer Anwendung neue Funktionalität hinzu. Unter der Berücksichtigung von Serienkosten und Langzeitverfügbarkeit bieten Embedded-Systeme überzeugende Vorteile.

 

Abgestimmte Systemlösungen

Mit dem phyCAM-Konzept von PHYTEC lassen sich die Anforderungen einer kompakten, maßgeschneiderten Systemlösung auf einfache Weise erfüllen. Die standardisierten phyCAM-Schnittstellen ermöglichen die Zusammenstellung skalierbarer Mikrocontroller-Module mit abgestimmten Bildverarbeitungskomponenten. So entsteht ein Komplettsystem, das ideal auf die Anwendung angepasst ist.

 

Flexibilität — Schlüssel zur individuellen Serie

Neben dem Bildeinzug werden weitere Funktionen benötigt. Beispielsweise Motorsteuerungen, GPS, Audio, CAN oder I/O-Leitungen. Weiter besteht die Notwendigkeit, die Hardware an die gegebenen mechanischen Abmessungen anzupassen. Durch die applikationsspezifische Basisplatine werden genau diese Anforderungen abgedeckt. Diese Individualisierungsmöglichkeit ist ein ganz wesentlicher Bestandteil unseres Konzepts. Sie unterscheidet es von herkömmlichen, vorgefertigten Komponenten.

Schnittstelle zur Software

Die Anbindung der Hardware an die Applikationssoftware ist beim phyCAM-Konzept bereits auf Betriebssystem-Ebene vorbereitet. Die benötigten Treiber für Kamerasensor und Controller-Kamerainterface sind in unseren BSPs eingebunden. Unter Embedded Linux ist das V4L2-Interface die Schnittstelle zur Anwendungssoftware.

 

 

Anwendungssoftware einfach entwickeln

Das phyCAM-Interface stellt der Anwendungssoftware Bilddaten auf einfache Weise zur Verfügung. Die weitere Verarbeitung der Daten kann durch Einsatz fertiger Bildverarbeitungsbibliotheken schnell und effizient umgesetzt werden.

Unsere Lifecycle-Strategien ermöglichen Produktpflege und Sicherstellung der Lieferfähigkeit über den Produktlebenszyklus. Dies beinhaltet z.B. Obsoleszenzmanagement sowie Update- und Security-Konzepte. Wir sichern Ihnen damit ein nachhaltig funktionsfähiges Produkt.

Software Vorteile aller PHYTEC-Hardware Komponenten

phyBSP

Durch das PHYTEC-Board-Support Package profitiert Ihr Projekt von einer umfangreichen Infrastruktur mit Update & Device Management, integrierten Security Features und täglich getesteten Yocto Release Versions.

Extra-Services

In vielen Entwicklungsbereichen können unsere Hard- und Software-Experten Ihre Entwicklung und Pflege beschleunigen und sicher zum Erfolg führen.

Design Service _ Hardware so individuell wie Ihr Projekt

• Effizient
• Individuell
• Zukunftssicher

ePaper

 

Embedded-Hardware spielt ihre Vorteile in der Serie besonders dann vollständig aus, wenn sie perfekt an das Zielsystem angepasst ist. 
Das effiziente Mittel hierzu ist die projektspezifische Basisplatine, die vollkommen frei an die Anforderungen Ihres Projekts angepasst werden kann.

Bei Fragen zu Optik und Beleuchtung, Bildauflösung und Rechenleistung sind wir Ihr perfekten Ansprechpartner um die passenden Komponenten mit Ihren Vorstellungen in Funktionen, Gerätegröße, Leistungsaufnahme und nicht zuletzt wirtschaftlichen Faktoren optimal zusammen zu bringen.

Schildern Sie uns Ihre Aufgabe – wir skizzieren mit Ihnen Ihre individuelle Embedded Vision Lösung. Durch Verwendung unserer vorentwickelten Komponenten wie Kamera- und Prozessormodule, unserer Schaltplanbibliothek und der Erfahrung unserer Ingenieure aus hunderten Projekten ist die Entwicklung einer individuellen Hardware kostengünstiger als Sie vielleicht denken.

Martin Klahr
Leitung Digital Imaging

Heiko Fendrich
Leitung Digital Imaging

Meeting für später 
per E-Mail anfragen:

contact@phytec.de

Über die Hotline anrufen:
+ 49 (0) 6131/ 9221-32