Layer 1 Background

Integration zu Ende denken

Lösungen so individuell wie Ihr Projekt

Wir integrieren professionelle Bildverarbeitung
in Ihr Gerät

Übersicht

Embedded Imaging ist der Schlüssel zur perfekten Integration von Bildverarbeitung in Ihr Seriengerät – effizient, kostengünstig und optimiert für die Produktion in Stückzahlen.

Vorentwickelte Kamera- und Prozessormodule halten die Entwicklungskosten gering.

Die Individualisierung erfolgt durch eine genau an Ihre Aufgaben angepasste Basisplatine.

Ihre Vorteile mit PHYTEC Embedded Imaging:

  • Platz- und kosteneffiziente Lösung
  • Schnittstellen und Funktionen genau an Ihren Bedarf angepasst
  • Schutz Ihres geistigen Eigentums
  • Hardware aus einer Hand – kein Verwalten und Zusammenstecken vieler Teile unterschiedlicher Herkunft
  • Zukunftssicher durch professionelle Produktpflege und Upgrade-Möglichkeit

Projekt-Workshop

Wie kommen Sie von der Idee zum professionellen Serienprodukt?
Vereinbaren Sie einen kostenlosen Projekt-Workshop!

Schildern Sie uns Ihre Produktidee oder schicken Sie uns die Spezifikation. In Ihrem Projekt-Workshop erarbeiten wir gemeinsam Ihre individuelle Lösung als Grundlage für das Pflichtenheft.

oder rufen Sie an: +49 (0) 6131 9221-32

Unsere Lösungen im Detail

phyCAM-Konzept

Das phyCAM-Konzept von PHYTEC ermöglicht eine effiziente Verbindung von Kameramodulen und Mikroprozessoren. Drei abgestimmte Interface-Typen sorgen für den perfekten Anschluss in jedem Projekt.

Lesen Sie mehr.

phyCAM-P / phyCAM-S+ / phyCAM-M
phyCAM-P / phyCAM-S+ / phyCAM-M

Neu! MIPI CSI-2

Mit dem neuen phyCAM-M Interface ist der Anschluss von MIPI CSI-2 – Kameras auch im industriellen bzw. professionellen Kontext möglich.

Lesen Sie mehr.

phyCAM-M
phyCAM-M

Embedded Imaging Kits

Eine Machbarkeitsstudie ist mit Embedded Imaging Kits schnell und einfach möglich. Die Kits enthalten aufeinander abgestimmt:

  • Kameramodul
  • Prozessorboard
  • Linux-Betriebssystem mit Open Source-Treiber für Kamera und die übrigen Komponenten
  • Quickstart Instructions und Development Guide

Die Kits sind so seriennah konzipiert, dass sie als Grundlage für das Seriengerät dienen können.

Lesen Sie mehr.

BSP und Middleware

Die Anwendungssoftware ist oft das Herz Ihres Produkts. Unsere Software-Vorleistungen sind die Enabler für die effiziente Entwicklung individueller Lösungen über eine weite Branchen- und Anwendungspalette. Mit unseren „Embedded Imaging“-Entwicklungskits erhalten Sie kostenlos gepflegte Board-Support-Packages mit Embedded Linux–Distributionen.

Solide Grundlagen: Treiber und Middleware

Für unsere phyCAM-Kameramodule erhalten Sie in unseren BSPs Softwareteiber auf V4L2-Basis. Middleware in Form von Bibliotheken ist ebenfalls enthalten oder kann hinzuinstalliert werden. Dazu zählen Bildverarbeitungsbibliotheken wie z.B. OpenCV, Halcon Embedded oder GStreamer, aber auch AI-Frameworks wie TensorFlow oder Lösungen für Over-the-Air–Updates.

Lesen Sie mehr.

Beste Voraussetzungen für Ihre Applikation:

  • professionell gepflegtes Linux-BSP
  • Linux ist quelloffen und royalty-free
  • fertig an unsere Hardware angepasste BSPs ersparen Zeitaufwand und Kosten
  • Testen und entwickeln Sie Ihre Applikation, bevor die Zielhardware zur Verfügung steht.

Lesen Sie mehr.

Kosteneffizient zur individuellen Hardware

Die vollständige Anpassung der Hardware an Ihre Aufgaben realisiert PHYTEC zu minimalen Entwicklungskosten: Vorentwickelte Komponenten wie die PHYTEC System on Modules mit modernsten i.MX Mikroprozessoren und die phyCAM-Kameramodule machen dies möglich. Der Rechenkern muss nicht aufwändig neu entwickelt werden, sondern kann als Standardkomponente einfach aufgesteckt oder direkt aufgelötet werden. Die Spezialisierung des Systems auf die Anwendung steckt in der Basisplatine, die das Modul trägt. Basisplatinen haben eine niedrige Komplexität und können völlig frei gestaltet werden – entsprechend Ihrer Vorgaben bezüglich Schnittstellen und Funktionalität, Größe und Format.

Kostengünstiger als Sie vielleicht denken
Dank Verwendung vorentwickelter Komponenten, unserer Schaltplanbibliothek und der Erfahrung unserer Ingenieure aus hunderten Projekten ist die Entwicklung einer individuellen Hardware kostengünstiger, als Sie vielleicht denken.

Lesen Sie mehr.

So professionell, wie Sie es erwarten
PHYTEC entwickelt und produziert seit über 30 Jahren Elektronik für den industriellen Serieneinsatz. Festgeschriebene Prozesse sichern unser Know-how und die Erfahrung unserer Mitarbeiter und machen Produktionsergebnisse nachvollziehbar. Elektroniken und Komplettlösungen von PHYTEC wurden nach zahlreichen industriellen Normen qualifiziert.

Lesen Sie mehr.

Qualität - Made in Mainz
Ihr individuelles Serienprodukt wird, genau wie unsere Standard-Hardware, in unserem Werk in Mainz gefertigt. Dies ermöglicht kurze Reaktionszeiten und die flexible Erfüllung individueller Wünsche, einschließlich Montage- und Rollout-Service.

Lesen Sie mehr.

Prozessormodule für Embedded Imaging

Modul phyCORE-i.MX 8M phyCORE-i.MX 6 phyCORE-i.MX 6UL phyFLEX-i.MX 6 phyCORE-AM57xx
Kameraschnittstelle 2x phyCAM-M 2x phyCAM-P
1x phyCAM-M
phyCAM-P 2x phyCAM-S+
2x phyCAM-P
1x phyCAM-M
phyCAM-P
Betriebssystem Linux 4.x Linux 4.x Linux 4.x Linux 4.x Linux 4.x
Prozessorfamilie Quad Cortex-A53
4x 1.5 GHz
Quad Cortex-A9
4x 1 GHz
Quad Cortex-A7
528 MHz
Quad Cortex-A9
4x 1 GHz
Dual Cortex-A15
2x 1.5 GHz
Videobeschleuniger GPU GC7000Lite, VPU-G1 2x IPUv3H
VPUv6
- 2x IPUv3H
VPUv6
2x IPU, IVA-HD 2x DSP C66x

Starten Sie Ihr Projekt

Unsere Experten beraten Sie individuell zu Ihrem Projekt und entwickeln gemeinsam mit Ihnen angepasste oder maßgeschneiderte Lösungen mit Embedded Imaging.
Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt!

Wir sind für Sie da!

Telefonisch unter +49 (0) 6131 9221- 32
per E-Mail an contact@phytec.de

Oder über unser Kontaktformular »

TwitterLinkedInXingFacebookYouTube